endomorph ektomorph mesomorph

Gliederung der Körpertypen

Modul 1 der Fitnesstrainer B-Lizenz

Erfahre im Modul 1, in welche Körpertypen gegliedert wird.

Lerne die Körpertypen Ektomorph, Endomorph und Mesomorph kennen.

Der Ektomorph

Der Ektomorph ist ein Hardgainer* – er kann essen was er möchte und wird sehr schwierig zunehmen. Beim Krafttraining nimmt seine Muskulatur zwar an härte, aber nicht an Masse.

  • kurzer Oberkörper,
  • lange Beine und Arme,
  • schmale Hände und Füße,
  • geringer Körperfettanteil,
  • schmale Schultern und Brust.

Der Endomorph

Ein endomorphe Typ hat einen langsameren Stoffwechsel. Es fällt ihm schwer, Fett zu verbrennen.

  • kurze Beine und Arme,
  • weichere Muskulatur,
  • runder Körperbau,
  • starke Fettspeicherung,
  • breitere Hüften.

Der Mesomorph

Der Mesomorphe ist grundsätzlich breit und athletischer gebaut. Schneller Muskelzuwachs und weniger Probleme bei der Gewichts zu- und abnahme.

  • langer Oberkörper,
  • V-Figur bei Männern, Sanduhr-Form bei Frauen,
  • größere Hände und Füße,
  • Körperfett meist nur an Hüfte und Bauch,
  • breite Brust und Schultern.

STARTE NOCH HEUTE

Erlange Basiswissen als Fitnesstrainer/-in mit der B-Lizenz*


Weitere Informationen dazu findest du:
https://www.marathonfitness.de/koerpertypen
http://www.body-attack.de/hardgainer
Körpertypentest

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *